Briefmarken zum 100. Todestag von Charles de Foucauld

Briefmarke 2016Die Gemeinschaften Charles de Foucauld haben anlässlich des 100. Todestages von Charles de Foucauld am 1.12.2016 "individuelle Briefmarken" erstellen lassen.

Ein Markenbogen enthält 20 Briefmarken im Wert von je 0,62 EUR in 3 verschiedenen Motiven und ist ab sofort zum Preis von 16,00 EUR (inkl. Versandkosten) über den Shop oder beim Sekretariat der Gemeinschaften CdF zu bestellen.

2016.07 Brief des Kardialstaatssekretärs Parolin an die Verantwortlichen der Gemeinschaften Charles de Foucaulds

vat logo Im Juni 2016 erhielten die Verantwortlichen der Geistlichen Familie Charles de Foucaulds diesen Brief aus dem Vatikanischen Staatssekretariat (pdf).

Hier die Übersetzung des Textes:

 

 

Aus Anlass des 100. Todestages des Seligen Charles de Foucauld

verbindet sich seine Heiligkeit, Papst Franziskus, gerne mit dem Dank der Verantwortlichen und der Mitglieder der Gruppen, die sich von der Spiritualität Charles de Foucaulds inspirieren lassen.

Weiterlesen: 2016.07 Brief des Kardialstaatssekretärs Parolin an die Verantwortlichen der Gemeinschaften...

2016.05 Gemeinsamer Nazaretmonat der Geistlichen Familie

2016 Nazaretmonat Aachen

Erstmals soll im Jubiläumsjahr zum 100. Todestag von Bruder Karl der Nazaretmonat, ursprünglich ein wichtiges Element in der Priestergemeinschaft Jesus Caritas, für die Mitglieder aus allen Zweigen der Geistlichen Familie angeboten werden.

 

Hier zu näheren Information noch ein Überblick über das Programm (pdf)

 

Weiterlesen: 2016.05 Gemeinsamer Nazaretmonat der Geistlichen Familie

2016.03 Aufruf, für den Frieden zu beten

logo2016 buntDie Association Famille Spirituelle Charles de Foucauld bittet alle, dem Aufruf des Europäischen Teams der Gemeinschaft Charles de Foucauld um Gebet und Engagement für den Frieden, zu folgen:

Liebe Schwestern und Brüder,
wir durchleben schwierige Zeiten. Viele Länder erleben soziale Umwälzungen, während andere unter der ständig drohenden Gewalt durch Extremismus und den Hass zwischen verschiedenen Rassen und Volksgruppen leiden. Wo sich das Gedenken an den Todestag von Bruder Karl zum hundertsten Mal nähert, wollen wir unserer Spiritualität Ausdruck verleihen, indem wir uns weltweit als Gemeinschaft mit Hilfe der Gnade des Seligen Bruder Karls im Gebet für den Frieden und die Einheit der Welt vereinen...

 

Hier finden Sie den vollständigen Text als pdf.